Hauptseite / Produkte / Medizinische und kosmetische Injektionsmittel

  • Liporase Hyaluronidase

Liporase Hyaluronidase

Liporase ist eine sich ausbreitende Substanz, bekannt als Hyaluronidase zum Auflösen von Hyaluronsäure. Es ist eine natürliche Substanz im Körper, die entweder von Kühen oder Schweinen gesammelt wird. Die Liporase-Injektion wird auch verwendet, um die Absorption von Flüssigkeiten oder Arzneimitteln zu erhöhen, die in Ihre Haut injiziert werden. Es wurde auch verwendet, um die Absorption radioaktiver Substanzen während eines Verfahrens namens Subkutan zu verbessern

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Komposition

Es ist in Form von lyophilisiertem Pulver in 5 ml verpackt. Fläschchen. Das Produkt ist in Paketen erhältlich - jeweils 10 Durchstechflaschen. Die aktive Komponente ist das depolymerisierende Enzym Hyaluronidase, eine Aktivität von 1500 cu

Anwendung

Liporase kann zum Auflösen von Hautfüllern und zum Auflösen einer lipoauflösenden Injektion verwendet werden.

Lager

Lagern Sie ungeöffnete Durchstechflaschen im Kühlschrank bei 2 bis 8 ° C (35 bis 46 ° F).

Nicht einfrieren.


Das formulierte Lysozym ist in wässriger Lösung äußerst instabil und sollte vor der Verwendung hergestellt werden.


Durchführen eines Allergietests

Führen Sie einen Patch-Test bei Patienten durch: Reinigen Sie die Haut und markieren Sie den Testbereich. Injizieren Sie Liporase subkutan (zwischen Haut und Muskel) und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken, um allergische Reaktionen zu beurteilen. Rötungen nach der Injektion von Liporase (Hyaluronidase) sind normal. Bei Anzeichen von Nesselsucht oder Allergie sollte die Behandlung mit Hyaluronidase abgebrochen werden.

Überdosierungsbehandlung

Die übermäßige Injektion kann zu lokalen Ödemen und allergischen Manifestationen führen: Erythem, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, schnellem Herzschlag und vermindertem Blutdruck. Stoppen Sie das Medikament sofort und wenden Sie eine unterstützende Therapie an. Erste Hilfe kann Adrenalin, Kortikosteroide und Antihistaminika eingesetzt werden.

Warnung

Liporase kann nicht innerhalb von 48 Stunden nach der Injektion von Botulinumtoxin injiziert werden, da Liporase die starke Diffusion von Botulinumtoxin fördert.

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte von medizinischem Fachpersonal verabreicht werden sollen.

Chatten