Hauptseite / Produkte / Medizinische und kosmetische Injektionsmittel

  • Desoxycholsäure-Lipolyse-Injektion

Desoxycholsäure-Lipolyse-Injektion

Der Wirkstoff von Kabelline ist Desoxycholsäure. Es ist ein vollständiges Analogon des von der US-amerikanischen FDA zugelassenen Produkts Kybella.

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Komposition

Die Basis dieses kosmetischen Produkts ist Desoxycholsäure. Es ist ein Nebenprodukt des menschlichen Gallensäurestoffwechsels, der mit Hilfe von Darmbakterien im Dickdarm gebildet wird.

Zweck der Produktnutzung

Injizierbar zur lokalisierten Fettreduktion; Baut Adipozytenzellen effektiv ab.


Hauptvorteile

Das Produkt ermöglicht es, die Fettdepots ohne chirurgische Eingriffe zu entfernen.

Es entfernt jegliches Fett unabhängig von Art und Anwendungsbereich.


Nach der Injektion werden die Gesichtszüge natürlicher und zarter. Der Körper wird formschön.


Die einzigartige Formel ermöglicht das Auflösen normaler Fettzellen, wonach das sich entwickelnde Wasser vollständig aus dem Körper ausgeschieden wird.


Verpackung: 8 ml / Fläschchen, 5 Fläschchen / Karton.

Chatten