Hauptseite / Nachrichten / Nachrichten

Nicht-chirurgische Gesichtsverjüngung

Aug. 05, 2020

1. Botulinumtoxin


Botulinumtoxin (Botox) ist eine nicht-invasive Schönheitsmagie, die auf der ganzen Welt beliebt ist. Es hat leistungsstarke Faltenentfernung und lokale Schönheitsfunktionen. Nicht nur Frauen lieben Botox, sondern auch viele Männer geben zu, dass sie Fans von Botox sind.


Botulinumtoxin (Botox) ist ein neurotoxisches Protein, das vom Bakterium Clostridium botulinum und verwandten Arten produziert wird. Es verhindert die Freisetzung des Neurotransmitters Acetylcholin aus Axonenden am neuromuskulären Übergang und verursacht somit eine schlaffe Lähmung. Eine Infektion mit dem Bakterium verursacht die Krankheit Botulismus. Das Toxin wird auch kommerziell für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet.


Die Wirkung der Entfernung von Botox-Injektionsfalten ist sehr signifikant, normalerweise 3 bis 14 Tage nach der Falteninjektion von Botulinumtoxin verschwinden die Falten langsam und die Haut wird nach 10 Tagen flach. Die klinische Wirkung der Entfernung von Botulinum-Injektionsfalten kann im Allgemeinen 3-6 Monate lang aufrechterhalten werden, mit einem Durchschnitt von 4 Monaten. Im Allgemeinen sind innerhalb eines Jahres 3-4 Injektionen erforderlich.


2. Hyaluronsäure-Füllstoff


Hyaluronsäure (HA) ist eine natürlich vorkommende Substanz im Körper: Hilft, Feuchtigkeit zu spenden und unserer Haut Volumen zu verleihen. Ein Drittel der HA des Körpers wird auf natürliche Weise täglich entfernt und ersetzt. Natürlich vorkommende HA nimmt mit zunehmendem Alter drastisch ab. HA wird auch von Ärzten für medizinische Eingriffe verwendet, z. B. Augenchirurgie, Tissue Engineering.


Die in VIANFILL verwendete Hyaluronsäure ist eine nicht-tierische, die klinisch verfeinert wurde, um sehr natürliche und lang anhaltende ästhetische Ergebnisse zu erzielen. Es ist sicher und resorbierbar und die ästhetischen Effekte sind reversibel.


Der VIANFILL-Füllstoff ermöglicht die Erhöhung des Haut- und Lippenvolumens. Es stellt die Kontur des ersteren wieder her und betont die Form des letzteren, so dass das gewünschte Korrekturniveau erreicht werden kann. Das Implantat ist auf natürliche Weise in das Gewebe integriert und wird im Laufe der Zeit isovolumisch abgebaut. Medizinischer Natriumhyaluronat-Gel-Weichgewebe-Füllstoff-Abbauzyklus von 6 Monaten - 12 Monaten, der in klinischen Studien während des Zeitraums (≤ 24 Monate) mit guter klinischer Wirkung beobachtet wurde, kann die Hautfalten und lokalen Depressionen wirksam verbessern.


3. PDO-Gewinde für nicht-chirurgisches Facelifting


Der Vianlift-Faden verwendete biologisch abbaubare Nähte aus Polydioxanon, um das schlaffe Gesichtsfettgewebe zu verankern, und unterstützte die darunter liegenden Strukturen zusätzlich für einen spürbaren Auftrieb.


PDO Thread Lift bietet eine einzigartige Mischung aus Hautstraffungs- und Straffungseffekten für eine nicht-chirurgische, minimal-invasive Alternative zum herkömmlichen chirurgischen Facelifting. Während die zugrunde liegenden Verfahrensstrukturen des Gesichts mithilfe der Fäden angehoben werden, wird die Haut gleichzeitig zur Produktion von Kollagen angeregt, was die natürliche Hautstraffung in den behandelten Bereichen fördert.


Die Ergebnisse des PDO-Fadenhubs sind vorübergehend. Der Behandlungseffekt hält je nach Schlaffheit und Lebensstil der Haut 6 bis 18 Monate an.


PS Blutergüsse und Schwellungen sind bei allen ästhetischen Gesichtsbehandlungen häufig. Gönnen Sie sich eine Woche oder 2 Wochen Heilungszeit. Ein Eisbeutel wird empfohlen, um Schwellungen und Blutergüsse zu vermeiden.

Vermeiden Sie nach der Behandlung 1 Monat lang Sauna, erhitztes Yoga und extreme Temperaturen. 24-48 Stunden kein Make-up.


ani-aging.jpg

Chatten